Vorderhand
Vorderhand

Vorderbeine: Die Vorderläufe sind gerade, eng zusammen und die Füße sollen leicht nach außen drehen Schultern: Das Schulterblatt nach vorn ist, gut bemuskelt. Oberarm: Kräftig bemuskelt. Ellenbogen: Gut anliegend, weder nach innen noch nach außen. Unterarm: Lang, sauber und gerade. Füße: Lang gewölbte Zehen.

Hinterhand
Hinterhand

Hinterläufe: Sind Kraftvoll. Die Hinterläufe stehen parallel. Oberschenkel: Lang, gut bemuskelt. Das Hüftgelenk ist stabil und flexibel. Knie: Kräftig, flexibel. Unterschenkel: Lang, trocken, gut bemuskelt. Sprunggelenke: Lang, trocken. Tief zu Boden.

Vorderhand
Vorderhand

Vorderbeine: Die Vorderläufe sind gerade, eng zusammen und die Füße sollen leicht nach außen drehen Schultern: Das Schulterblatt nach vorn ist, gut bemuskelt. Oberarm: Kräftig bemuskelt. Ellenbogen: Gut anliegend, weder nach innen noch nach außen. Unterarm: Lang, sauber und gerade. Füße: Lang gewölbte Zehen.

1/3